Hintergrundinformationen und Quellen

Hintergrundinformationen und Quellen - Hintergrundinformationen und Quellen

Wer nun neugierig geworden ist und mehr über die so wichtige Arbeit der Kultur-Cafés erfahren möchte, dem wollen wir mit diesem Artikel ein wenig weiterhelfen.

Sie können die folgenden Quellen nutzen, um tiefer einzutauchen:

  • Besuchen Sie die Internetseite Ihrer Heimatstadt. Dort gibt es eine Rubrik für Kultur, und genau hier kann ein exzellenter Ausgangspunkt für Ihre weitere Recherche sein. Denn nicht jedes Kultur-Café besitzt eine eigene Webseite. Darum sind es die Städte und Gemeinden, die weiterhelfen können.
  • Über Google lassen sich ebenfalls viele Kultur-Cafés ausfindig machen, jedoch nicht alle. Bei Google finden Sie meist die kommerziellen Kultur-Cafés, die über eine eigene Webseite und einen professionellen Auftritt verfügen. Es sind meist Kultur-Cafés, die sich der Kunst und dem Genuss widmen und weniger sozialen Projekten.
  • Fragen Sie bei sozialen Vereinen und Verbänden nach, ob diese auch Kultur-Cafés betreiben. Denn oftmals haben Kultur-Cafés einen starken Träger, der sich um die Finanzen und Organisation kümmert.
  • In den sozialen Medien können Sie ebenfalls sehr viel in Erfahrung bringen. An dieser Stelle ist es allen voran Facebook, das unzählige Gruppen und Fan-Seiten zu Kultur-Cafés beheimatet. Dort kann meist auch tagesaktuell alles über die Arbeit und anstehende Events in Erfahrung gebracht werden.
  • Wenn Sie mehr über spezielle Trägervereine oder Kultur-Cafés wissen möchten, kann die Online-Enzyklopädie Wikipedia wertvolle Informationen liefern.
  • Die Gebetshäuser der unterschiedlichsten Religionen sind oftmals auch ein Hort von Kultur-Cafés. Hier können Sie bei einem Besuch sehr viel über die Empfindlichkeiten und die Seele fremder Kulturen lernen. Ein solcher Besuch kann eine wirklich spannende Reise werden und sollte daher unbedingt einen Platz auf Ihrer To-do-Liste bekommen.